Haueis Motorradtransport

Laberstr. 8, 82407 Wielenbach

 +49 (0)157 83 78 24 60

 kontakt@zweiradtransport.de

Deutschland — Österreich — Dänemark

Wir sind Ihr Partner für den Transfer

Ihres Motorrads oder Quads

Jetzt Kontakt aufnehmen!

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Firma Haueis Motorradtransport

Rechtsinformation

Zu jedem Vertragsabschluss gehören rechtliche Vereinbarungen, diese sind nachfolgend in unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen aufgeführt.
Nehmen Sie daher alle aufgeführten Bedingungen und Vereinbarungen vor dem Abschluss eines Transportauftrages zur Kenntnis.

Geltungsbereich

Diese Geschäftsbedingungen gelten für alle Tätigkeiten von Transportdienstleistungen.

Tätigkeit

Die Firma Haueis Motorradtransporte überführt Mopeds, Roller, Motorräder und Quads aller Art zu den in der Preisliste ersichtlichen Festpreisen in ganz Deutschland, Österreich, Dänemark und Grenznah Luxemburg, Belgien und Niederlande.

Auftragserteilung

Die Auftragserteilung erfolgt per E-Mail über das Auftragsformular in unseren Webseiten  für Deutschland und  für Österreich. In der Auftragserteilung müssen die komplette Absenderadresse und Empfängeradresse sowie Auftraggeberadresse inkl. Telefon und oder Handynummer enthalten sein sowie der Typ und Modell-Bezeichnung des zu transportierenden Fahrzeuges.
Um Fehlfahrten zu Vermeiden sollte der Transportauftrag erst nach der Freigabe des Versenders ausgelöst werden.
Die Auftragsannahme endet immer am Freitag 12.00 Uhr.

Durchführung der Transporte

Der Transport findet in der Folgewoche nach der Auftragserteilung statt, jedoch sollte von einer Gesamtabwicklungszeit von ca. 5-12 Werktagen ausgegangen werden.
Bei der Abholung des Transportgutes wird von unseren Fahrer ein detailliertes Übergabeprotokoll über den Zustand des Transportgutes ausgefertigt. Wir übernehmen keine Verantwortung bezüglich von Dritten verfasster Angaben zum Zustand des Fahrzeuges. Wir dokumentieren lediglich den vorgefundenen optischen Ist-Zustand.
Das Transportgut wird von uns nicht auf technische Mängel oder Eigenschaften untersucht.
Zusätzlich mitgegebene Teile wie z.B. Reifen, Koffer, Karton mit Zubehör und Kisten mit Ersatzteilen nur gegen Aufpreis. (Preisanfrage)
Je ein Exemplar vom Übergabeprotokoll verbleibt beim Absender, Empfänger und bei Haueis Motorradtransporte.

Zahlungsbedingungen

Der Transportpreis ist entweder bei der Abholung oder bei der Anlieferung in Bar den Fahrer zu entrichten.

Haftung

Wird die Beförderung ganz oder teilweise durch einen Dritten ausgeführt (ausführender Frachtführer, Vertragspartner), so haftet dieser für den Schaden, der durch Verlust oder Beschädigung des Transportgutes während der durch ihn ausgeführten Beförderung entsteht als wäre er der Frachtführer.
Jeder ausführende Frachtführer besitzt eine eigene Frachtführerhaftungsversicherung.
Bei Unfallmotorräder, stark verschmutzen, bei bereits vor der Verladung beschädigten oder bei Dunkelheit besichtigten Motorrädern ist eine Haftung für Transportschäden am Transportgut ausgeschlossen.
Bei Gebrauchtfahrzeugen sind kleine Lack-, Kratz-, Scheuer-, Oxidations- und Schrammschäden von der Haftung laut aller Frachtfüherhaftungsversicherungen generell ausgeschlossen.
Fahrzeughalter sind dazu verpflichtet dafür Sorge zu tragen, das alle Anbauteile an seinem Fahrzeug sach- und fachgerecht befestigt oder montiert sind. Für den Verlust von Anbauteilen während des Transportes und die daraus resultierenden Folgen ist der Halter selber verantwortlich. Jegliche Haftung dafür ist durch den Transporteur ausgeschlossen.
Für Schäden durch auslaufende Flüssigkeiten wie Motorenoel, Gabeloel, Kühlwasser und Benzin die während des Transports hervorgerufen werden, wird der Eigentümer des Fahrzeuges haftbar gemacht.

Stornierungen

Kostenlose Stornierung eines Transportauftrages bis Freitag 12.00 Uhr, wenn noch kein Transporttermin bekannt gegeben wurde.
Bei Stornierung eines Transportauftrages vor der Transportwoche berechnen wir eine Stornogebühr von 30.- €.
Bei Stornierung eines Transportauftrages in der Transportwoche berechnen wir eine Stornogebühr von 60.- €.
Bei Stornierung eines Transportauftrages am Tag der Abholung berechnen wir eine Stornogebühr von 100.- €.
Die Stornierung muss schriftlich per E-Mail erfolgen.

Haftung und Haftbarmachung

Die Firma Haueis Motorradtransporte haftet für die zu transportierenden Fahrzeuge nur ab Übernahme vom Versender oder einer beauftragten zweiten Person bis zur Übergabe an den Empfänger oder einer vom Empfänger beauftragten zweiten Person.

Nach ordnungsgemäßer Übergabe des Transportgutes und mit Unterzeichnung des Übergabeprotokolls ist die Firma Haueis Motorradtransport aus der Haftung.

Reklamationen, die nach der Abfahrt des Fahrers vom Empfänger beansprucht werden, können aus versicherungstechnischen Gründen nicht mehr berücksichtigt werden. Wir empfehlen jedem Käufer, sich vorab sämtliche sichtbaren Schäden schriftlich mitteilen zu lassen. Von einer Haftung von Transportverzögerungen durch höhere Gewalt aller Art sprechen wir uns frei.

Auftragsbearbeitung

In der Regel werden alle Transportaufträge welche bis Freitag 12.00 Uhr vorliegen, für die darauffolgende Woche zum Transport eingeplant. Zeitvorgaben sowie Wunschtermine für Abholung und Zustellung können nicht berücksichtigt werden. Sollten kurzfristig Motorradtransporte möglich sein, werden wir uns selbstverständlich bei Ihnen melden.

© Haueis Transporte 2016